HUK kündigt Wohngebäudeversicherung

Immobilienversicherung

Schutz trotz Kündigung

HUK kündigt Wohngebäudeversicherung – Sie sind ebenfalls betroffen oder wurde Ihr Vertrag durch einen anderen Versicherer gekündigt? Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Wohngebäudeversicherung trotz Kündigung durch den Vorversicherer suchen. Nach einer eingehenden Prüfung Ihrer konkreten Situation wissen wir mehr. Sie erhalten in aller Regel ein Angebot, bei dem das betroffene Risiko dennoch mitversichert. Nur ganz selten können auch wir keine Lösung präsentieren. Testen Sie uns!

Im August kam ein LVM-Vertreter mit folgendem Fall auf uns zu: Eine Bekannte des LVM-Vermittlers war mit Ihrem Gebäude bislang bei der HUK Coburg versichert. Nach 2 eingetretenen Leitungswasserschäden flatterte der Versicherungsnehmerin überraschend die Teilkündigung Ihres Vertrags ins Haus. Für die Kundin war die Gebäudeversicherung Kündigung nicht tragbar.

Künftig sollten demnach, nach Ausschluss der Leitungswasserversicherung, nur noch die Gefahren Feuer und Sturm/Hagel versichert sein. Für die Kundin, im Interesse eines umfassenden Versicherungsschutzes, natürlich nicht ausreichend. Auch die LVM konnte in diesem Fall keinen passenden Versicherungsschutz anbieten und kam somit auf uns zu. In den vergangenen 5 Jahren hatten sich im versicherten Objekt 2 Leitungswasserschäden in Gesamthöhe von rund 8.000€ ereignet. Bei dem versicherten Objekt handelte es sich um ein Einfamilienhaus mit Baujahr 2011. Bei diesem Gebäudealter rechnet man als Hausbesitzer nicht unbedingt mit Leitungswasserschäden. Diese sind bei Auftreten jedoch nicht alleine dem Gebäudealter geschuldet.

Unser Empfehlung

Es bleibt in aller Regel nur wenig Zeit nach einer Gebäudeversicherung Kündigung und in solchen Fällen gilt es schnell und vor allem zielgerichtet zu handeln. Vermeiden Sie es, auf eigene Faust eine neue Versicherung finden zu wollen. Die Erfahrung zeigt, dass dadurch unnötig Zeit verloren geht. Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, wie die Versicherbarkeit Ihrer Immobilie trotz Gebäudeversicherung Kündigung aussieht.
 

 

In vorliegendem Fall waren die eingetretenen Leitungswasserschäden auf fehlerhafte Arbeiten des Installationsbetriebs zurückzuführen und somit doppelt ärgerlich für die Kundin. Die HUK hat die Schäden reguliert, ungeachtet des Sachverhalts dennoch an der ausgesprochenen Kündigung festgehalten.

HUK kündigt Wohngebäudeversicherung – Was nun tun?

Ein Objekt mit Vorschäden, zudem mit einer Kündigung des Vorvertrages durch den Versicherer, ist immer ein eher unbeliebtes Risiko für Versicherungsgesellschaften. Doch auch in diesem Fall konnten wir nach einer detaillierten Risikoanalyse eine Lösung anbieten. Dabei ist jeder Fall unterschiedlich zu betrachten. Zudem bleibt zu prüfen, ob der seitherige Versicherungsschutz überhaupt passend bzw. ausreichend war. Oft decken wir hier bei der Prüfung der Versicherungssumme eine erhebliche Unterversicherung auf. Eine Datenerhebung bezüglich Größe, Ausstattung und Wert des Gebäudes ist daher unerlässlich.

Nach einer detaillierten Risikoprüfung und eingehender Betrachtung der Vorschadensituation konnten wir der Kundin zeitnah ein Angebot inklusive Leitungswasserversicherung zu einem fairen Preis unterbreiten. Solche Situationen sind zwar ungünstig, aber nicht aussichtslos. Greifen Sie daher gerne auf unsere Marktkenntnisse zurück. Wir helfen Ihnen gerne weiter.