Rahmenvertrag Gebäudeversicherung

Rundumschutz für die von Ihnen betreuten Objekte. Wir zeigen Ihnen, eine gute Gebäudeversicherung muss nicht teuer sein.

Speziell für Hausverwaltungen aber auch für andere Wohnungsunternehmen bieten wir über einen Rahmenvertrag die Möglichkeit, den von Ihnen betreuten Objekten, innerhalb der Gebäudeversicherung einen umfangreichen Versicherungsschutz zu gewähren. Erfahren Sie, wie Sie in Zukunft über einen Rahmenvertrag Gebäudeversicherung und Bauleistungsversicherung effizient versichern.

Hakenab ca. 40 Wohn- / Gewerbeeinheiten
HakenOptionale Haus- / Grundbesitzerhaftpflicht
HakenSchutz auch für Gebäude mit Vorschäden

Voraussetzung für den Abschluß eines Rahmenvertrags ist, dass mindestens 40 Einheiten (Wohn-/Gewerbeeinheiten) vorhanden sein müssen. Existieren diese noch nicht, müssen innerhalb eines Jahres nach Abschluß des Rahmenvertrags diese 40 Einheiten erreicht werden. Ein Vertrag kann damit also auch mit weniger Einheiten beginnen, wenn die Mindestanzahl nicht sofort vorhanden sein sollte. Die Anforderung muss aber kurzfristig (=innerhalb eines Jahrs) erfüllt werden.
 

Unser Tipp für Hausverwalter

Binden Sie mit einem speziellen Rahmenvertrag Ihre Immobilienkunden noch enger an Ihre Hausverwaltung. Mit nur wenigen Angaben erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
 

 

Fragen zum Rahmenvertrag?

Alexander KopfAlexander Kopf
Ansprechpartner Immobilienversicherungen
Tel.: 07133-9579450

Bei Fragen zum Tarifvergleich oder zu den einzelnen Angeboten stehe ich Ihnen gerne persönlich mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen mich telefonisch oder über unser Kontaktformular. Sie finden kein passendes Angebot beim Immobilienversicherung Vergleich? Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

 
Ihre Vorteile beim Rahmenvertrag Gebäudeversicherung & Bauleistungsversicherung:

  • Auf Wunsch eine Zahlweise je Rahmenvertrag (Bsp. alle Beiträge werden zum 01.01. eingezogen), dadurch effizientere Verwaltung möglich
  • Erstellen von Objektbezogenen Rechnungen ist möglich
  • Abbuchung von den jeweiligen Hauskonten ist möglich
  • Versicherung auch von Denkmalgeschützten Gebäuden (nach vorheriger Einzelprüfung)

Voraussetzung für die Gebäudeversicherung, wenn diese über einen Rahmenvertrag für Hausverwaltung & Wohnungsunternehmen versichert werden sollen:

  • Gebäude innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
  • Gebäude (überwiegend) ständig bewohnt / genutzt
  • Gebäude mit min. 50% wohnwirtschaftlichem Anteil
  • Gebäude mit Gewerbeanteil von über 50%
    • Büro- und Praxisräume
    • öffentliche Verwaltungen, Kindergärten, Schulen, Feuerwehren
    • Apotheken, zahntechnische Labore, Parfümerien, Drogerien
    • Banken und Sparkassen
    • Ferienhäuser (gelten als gewerblich genutzte Gebäude)
  • Denkmalgeschützte Immobilien (Detailprüfung notwendig)

Sprechen Sie uns gerne an und erfahren Sie, in wie einfach Sie über einen Rahmenvertrag Gebäudeversicherungen für Ihre Mandanten anbieten können.